Sprache :

Entomophagie : was ist was ?

Entomo... Wie bitte?

Die Entomophagie ist das Fachwort für Insektenversehr in der menschlichen Ernährung. Es ist ein sehr verbreiteter Brauch : mehr als 2 milliarden Menschen essen jeden Tag Insekten, in 80% der Länder der Weld. In Afrika, in Asien und in Lateinamerika, eine ganze gastronomische Kultur hat sich um das Insekt aufgebaut.

Warum Insekten essen?

Die Insektenzucht ist gleichzeitig schnell und ökologisch. Sehr reich an Proteinen und Vitaminen, Insekten sind auch Fettarm : es sind ganz gesunde Zutaten ! Schliesslich haben sie auch einen herrlichen Geschmack, ein bisschen wie Haselnuss. Wenn 2 milliarden Menschen Insekten essen, ist es nicht unbedingt aus Notwendigkeit... Sondern oft aus Genuss !

Wie isst man Insekten?

Heutzutage öffnen viele Restaurants in Europa, um die Entomophagie den Abenteuerlichsten entdecken zu lassen. In Frankreich bieten einige Websites Produkte aus eßbaren Insekten. Warum nicht gleich Jimini's Snackpalette mit Grasshüpfer und Mehlwürmer auszuprobieren?

Copyright @ 2012 Entoma Alle Rechte vorbehalten